PowerMate Motorisierte Treppensteiger-Sackkarre
AUFZUG-UNTERNEHMEN LIEBEN IHREN POWERMATE!
LP2006_1213_081508.gif M-1 mit Seilrolle
AUFZUG-UNTERNEHMEN LIEBEN IHREN POWERMATE!
In über 30 Jahren hat PowerMate bereits Produkte an eine Vielzahl von Aufzugunternehmen in Ihrer Branche verkauft. Sie waren so begeistert von ihrem PowerMate, dass sie uns per E-Mail ihre Empfehlung ausgesprochen haben, damit auch Sie daran teilhaben können.
LP2006_1213_081508.gif M-1 mit Seilrolle

Wir wissen, dass Sie dies durch Reduzieren der Lohnkosten, Hinzufügen von abrechenbaren Einnahmen, mehr Effizienz und Produktivität erreichen können. Wir wissen auch, dass sich die Verringerung der Häufigkeit von Verletzungen sowie die Senkung der Sach- und Produktschäden-Risiken positiv auf Ihre Gewinn- und Verlustrechnung auswirken wird.

THYSSENKRUPP

THYSSENKRUPP
"Ich habe eine Menge Geld mit meinem PowerMate gemacht. Ich spare jedes Mal $2,500, wenn ich keinen Kran verwenden muss. Beim Modernisierungen lohnt er sich sehr. Aber noch mehr für die Mitarbeiter in der Reparatur.''

Bud Robison Modernization Manager

GENERAL ELEVATOR CO. INC.
"General Elevator Company Inc. hat Ihre PowerMate Geräte in vielen unserer Büros benutzt und wir sind sehr zufrieden mit der Qualität Ihrer Treppensteiger, da sie unsere Effizienz stark erhöht haben."

John E. Herwig Senior Vice President (vormals)

STERLING ELEVATOR

STERLING ELEVATOR
"Jetzt wo wir eine PowerMate® M-1-Treppensteiger-Sackkarre haben, sehen wir erst, wie hart wir unnötigerweise gearbeitet haben. Unsere Firma ist spezialisiert auf Aufzug-Modernisierungen. Sie muss eine ganze Menge schwerer Maschinen bewegen; Motoren, Generatoren und elektrische Steuerungen. Wir bewegen dieses Material immer in bewohnte Gebäude, in denen wir nicht genug Platz haben, um große Hebemaschinen zu manövrieren. Dank L P International Inc. können unsere Mitarbeiter jetzt leicht unsere schwereren Lasten die Treppen hochtragen, ohne sich Verletzungen zuzuziehen. Wir empfehlen jedem die M-1-Treppensteiger-Sackkarre, um in regelmäßigen Abständen schwere Lasten zu transportieren."

Jean Boucher Projekt-Manager

Lesen Sie WEITERE Erfahrungsberichte!

Empfehlungen Großer Text

Teilen:

Besuchen Sie uns und folgen Sie uns: